Claudia Rorarius im Interview auf WDR 3

Mit folgenden Worten beschreibt Anja Reinhardt, Redakteurin bei WDR 3, unseren Film CHI L’HA VISTO – WO BIST DU:

“Die Geschichte des in Berlin lebenden Deutsch-Italieners Gianni, der nach Italien fährt, um seinen Vater zu suchen, erzählt Claudia Rorarius in langsamen, wunderschön melancholischen Bildern.”

Sie hat Claudia Rorarius für die Sendung “WDR 3 Resonanzen” zum Interview getroffen. Die Aufzeichnung könnt ihr hier anhören:

Die Masse als Mäzen – Wie eine junge Regisseurin ihren ersten Spielfilm finanziert

This entry was posted in Presseberichte and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>